Rhythmische Sportgymnastik im TSVE
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

 

Rhythmische Sportgymnastik

im TSVE

 

Rhythmische Sportgymnastik (RSG) ist eine faszinierende Sportart für Mädchen mit Elementen aus Turnen, Tanzen und Ballett.  Ein hohes Maß an Körperbeherschung wird in der RSG gefordert. Beweglichkeit, Rhythmusgefühl, Körperspannung und Koordination sind wichtige Komponente der RSG.

Die Kürübungen sind musikalisch untermalt und werden mit oder ohne Handgerät geturnt. Die Handgeräte sind Seil, Reifen, Band, Ball und Keule. Es gibt sowohl Choreografien für Einzelgymnastinnen, als auch für Gruppen, bestehend aus 5 Gymnastinnen. 

Bei Wettkämpfen präsentieren die Gymnastinnen ihre individulellen Kürübungen aus körpertechnischen und gerätetechnischen Schwierigkeiten, verbunden mit tänzerischen Elementen.

 

Die TSVE Gymnastinnen nehmen regelmäßig an regionalen und nationalen Wettkämpfen teil und konnten schon zahlreiche, Medaillen, Pokale, Finalteilnahmen, Postestplätze und Titel feiern.

Neben den Wettkämpfen sind die TSVE Gymnastinnen auch bei zahlreich, verschiedenen Showauftritten zu sehen.

 

Wenn ihr mal reinschnuppern wollt, könnt ihr gerne dienstags zum Probetraining um 15:30 Uhr in die TSVE Halle kommen. Bitte meldet euch vorher unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. an. Wir haben zwei verschiedene Anfängergruppen (4-6 Jahre und ab 7 Jahre), um die Mädchen altersgerecht an die Rhythmische Sportgymnastik heranzuführen. Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

 

 

 Wetflische15Gruppe TrainingEmelie16 Gala 36 05.17 Nastasja

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalte sind die Schulung der Beweglichkeit, Koordination und der Umgang mit den Geräten BAll, Keulen, Seil, Band und Reifen. Die Übungen erfolgen mit musikalischer Begleitung.
 
   

 

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */